Aus unserer Reihe: Allgemeines Programm

Schefold, Werner, Giernalczyk, Thomas & Glinka, Hans J.

Krisenerleben und Krisenintervention

Ein narrativer Zugang

2008 , 360 Seiten

ISBN 978-3-87159-085-6

28.00 Euro

Menge:

[ Warenkorb ]

 


Am 19. Februar 2002 wurde an einer Schule der Direktor von einem ehemaligen Schüler ermordet. Das Attentat löste einen Großeinsatz von Rettungskräften wie Polizei, Feuerwehr und Krisendienst aus und führte zu einem breiten Medienecho.

Für Betroffene und Beteiligte änderte sich von nun an ihr Leben für lange Zeit. Während die öffentliche Aufmerksamkeit für die Katastrophe nachlässt, geht die Auseinandersetzung für die Beteiligten Monate und Jahre weiter.

Dieses Buch zeichnet Erleiden und Bewältigung von Betroffenen und Helfern mit der narrativen Forschungsmethode nach und eröffnet gänzlich neue Perspektiven zur Krisenintervention.




[ Zur Übersicht ]