Aus unserer Reihe: Allgemeines Programm

Ben Sedley

Stuff that Sucks – Wenn alles nervt

Eine Anleitung für Jugendliche zu akzeptieren, was du nicht ändern kannst und dich auf das zu konzentrieren, was du ändern kannst

2019 , 108 Seiten

ISBN 978-3-87159-234-8

14.90 Euro

Menge:

[ Warenkorb ]

„Ich halte ,Stuff that Sucks‘ von Ben Sedley für eines der besten und wichtigsten ACT-Bücher überhaupt. Es richtet sich an Jugendliche, aber auch Erwachsene profitieren davon ungemein. Was ich an diesem Buch so genial finde ist, dass es in einer sehr einfachen, jugendgerechten Sprache geschrieben ist, die den Leser sofort anspricht. Es nimmt die Perspektive der Jugendlichen ein, mit all den schwierigen Gedanken, unwillkommenen Gefühlen und den vergeblichen Versuchen, diese loszuwerden oder nicht mehr so intensiv zu erleben.“
(Ralf Steinkopff auf dgkv.info)

 

Was du tun kannst, wenn du das Gefühl hast, dass alles nervt

Es stimmt, es gibt Zeiten im Leben, in denen alles irgendwie nervt. Aber was wäre, wenn du dich, anstatt deine Gefühle von Traurigkeit oder Angst oder Ärger zu bekämpfen, auf die Dinge im Leben konzentrieren würdest, die dir wirklich etwas bedeuten? Wenn du diese Dinge in den Vordergrund stellen würdest, vielleicht würde der Schmerz sich nicht mehr so groß anfühlen. Wäre das nicht einen Versuch wert?

Stuff that Sucks bietet Skills, die dir dabei helfen, deine Gedanken und Gefühle zu akzeptieren statt sie zu bekämpfen, und weiterzugehen, um zu entdecken, was dir wirklich wichtig ist – vielleicht kreativer zu sein, eine gute Freundin oder ein guter Freund zu sein, eine neue Sportart zu lernen oder irgendetwas zu tun, das du richtig gut findest.

Diese Anleitung macht total Spaß und du lernst coole Wege, um nervigen Kram weniger nervig zu machen, und du entdeckst, wie du dein Leben verändern kannst, wenn du dich jeden Tag nur ein paar Minuten mit den Sachen beschäftigst, die dir wirklich etwas bedeuten.


Inhaltsverzeichnis als pdf-Download

[ Zur Übersicht ]