Aus unserer Reihe: Allgemeines Programm

Fliegel, Steffen, Wolfgang Jänicke, Sandra Münstermann, Günter Ruggaber, Andreas Veith & Ulrike Willutzki

Verhaltenstherapie

Was sie kann und wie es geht. Ein Lehrbuch

2018 , 848 Seiten

ISBN 978-3-87159-266-9

68.00 Euro

Menge:

[ Warenkorb ]

E-Book 58,– | ISBN 978-3-87159-433-5 (erhältlich auf allen gängigen E-Book-Plattformen)

 

Dies ist ein etwas anderes Lehrbuch über Psychotherapie mit Schwerpunkt Verhaltenstherapie: Gekennzeichnet von Verfahrensoffenheit sowie einer modernen und patientenorientierten Haltung setzt es sich insbesondere mit dem Verlauf des psychotherapeutischen Prozesses auseinander. Damit wird die Problemanalyse – statt der klassifikatorischen Diagnostik – zum zentralen Bezugspunkt. Im Mittelpunkt stehen die störungsübergreifenden Bedingungen psychischer Störungen im Verhalten, in den Kognitionen und Emotionen, im Körper, in der Psychodynamik sowie in den Systemen und Lebenswelten. Daran anschließend werden ausführlich und praxisnah Interventionen beschrieben, die sich aus den jeweiligen aufrechterhaltenden Bedingungen ableiten lassen. Des Weiteren werden reflektiert die an der Psychotherapie beteiligten Personen und ihre Beziehung, diagnostische Methoden sowie die gesellschaftlichen, ethischen und rechtlichen Rahmenbedingungen psychotherapeutischen Handelns. In diesem besonderen neuartigen und modernen Lehrbuch der Psychotherapie wird problemanalytisch und daraus abgeleitet in Bezug auf die Interventionen durch verschiedene Brillen geschaut, je nach Art des Problems der Patientin und des Patienten und natürlich auch je nach fachlicher Orientierung der Therapeutin und des Therapeuten. Dies ermöglicht eine individuelle Sicht, eine individuelle Diagnostik und eine individuelle Therapieplanung.


Inhaltsverzeichnis als pdf-Download

[ Zur Übersicht ]