Aus unserer Reihe: Allgemeines Programm

Seiler, Laurie

Wie wir lernen cool zu bleiben

Trainingsprogramm für Kinder und Jugendliche, die sich wenig zutrauen

2013 , 136 Seiten

ISBN 978-3-87159-281-2

14.80 Euro

Menge:

[ Warenkorb ]

Mit Kopiervorlagen

 

Dieses Buch ist für die Arbeit mit 9- bis 14-jährigen Kindern und Jugendlichen gedacht, die seelisch und sozial leicht verletzlich und dadurch unterschiedlichsten Risiken ausgesetzt sind.
Mithilfe der kognitiven Verhaltenstherapie können die alltäglichen Gedanken, Gefühle und Verhaltensweisen der Jugendlichen positiv beeinflusst werden, um sie in die Lage zu versetzen, bei Herausforderungen „cool“ zu reagieren.
Das Programm wirkt präventiv und erleichtert Kindern den Umgang mit emotionalen, sozialen oder kognitiven Schwierigkeiten. Es verbindet in zehn Trainingseinheiten Schritt für Schritt eine Reihe von kognitiv verhaltenstherapeutischen Interventionen: Spiele, Informationen, schriftliche Erläuterungen, therapeutische Übungen und Hausaufgaben zwischen den einzelnen Sitzungen. Ziele sind u .a. das Selbstbewusstsein der Kinder zu stärken, schwierige Situationen bewältigen zu können oder emotionale Probleme aufzufangen.
Das Manual hat sich in der Praxis bewährt und als wirkungsvoll erwiesen, um die seelische Gesundheit zu fördern. Es gehört in die Hände von Lehrerinnen und Lehrern, Psychologen, Sozialarbeitern, Erzieherinnen und Erziehern in Kindertagesstätten, Kinderheimen und Grundschulen.


Zum Autor

Laurie Seiler ist geprüfter kognitiver Verhaltenstherapeut und Mitglied der Britischen Gesellschaft für Verhaltens- und Kognitive Psychotherapie (BABCP). Er arbeitet seit vielen Jahren in der Betreuung und Gesundheitserziehung von Kindern und Jugendlichen.


Inhaltsverzeichnis als pdf-Download

[ Zur Übersicht ]