Aus unserer Reihe: Allgemeines Programm

Werner, Wolfgang

Im Herzen meines Herzens

Kunstreise durch das Land der Psychiatrie – Ein Lese-, Lern- und Reisebuch, III. Band

2018 , 208 Seiten

ISBN 978-3-87159-293-5

19.90 Euro

Menge:

[ Warenkorb ]

 

Welch Meisterwerk ist der Mensch! – Bereitsein ist alles! – Im Herzen meines Herzens. Drei Aussagen Hamlets als Überschriften zu drei Bänden einer „Kunstreise durch das Land der Psychiatrie“, in der Wolfgang Werner seine Lebenserfahrung und sein psychiatrisches Wissen weiterzugeben versucht. Im vorliegenden letzten Band wandert er mit seinen Reisegenossen ins Elsass, durch Lothringen, in das Saarland und schließlich durch die Ardennen. Er sucht die Stätten des kulturellen Erbes auf und fragt, was der Seele gut tut, was sie vor Schäden bewahrt. Er fragt, wie man helfen kann mit Gott und der Welt, mit der Kraft des Glaubens und den Mitteln der Schulmedizin. Er fragt, wie es ist, mit Behinderung und Unvollkommenheit zu leben. Beim Abschied in den Ardennen wendet er sich noch einmal besonders intensiv der Seele Hamlets zu. Hamlet steht dabei stellvertretend für alle Menschen.


Zum Autor

Wolfgang Werner, geboren 1939, Studium der Germanistik und Altphilologie, dann der Medizin: 1966 Promotion, 1974 Professor für Psychiatrie und Neurologie.
Seit 1978 in Merzig (Saar) tätig, zunächst als Ärztlicher Direktor des dortigen Landeskrankenhauses, das er im Verlauf von 20 Jahren auflöste und durch mehrere gemeindenahe Dienste im Saarland ersetzte. Hierfür Auszeichnung mit dem Verdienstorden des Saarlandes und der Bürgermedaille der Stadt Merzig. Ernst-von-Bergmann-Plakette für die Ärztliche Fortbildung.
Arbeitsschwerpunkte: Dezentralisierung der Psychiatrie, Psychiatrie mit offenen Türen sowie Kunst und Psychiatrie.
Honorarprofessor für Psychologie an der Universität Trier.


Inhaltsverzeichnis als pdf-Download

[ Zur Übersicht ]