Aus unserer Reihe: Materialien

Franke, Petra & Friederike Schildberg

Gruppentherapie zur Abstinenz- und Motivationsstärkung bei Opiat-Abhängigen Patienten (GAMOA)

Ein verhaltenstherapeutisches Manual

2009 , 132 Seiten

ISBN 978-3-87159-312-3

15.80 Euro

Menge:

[ Warenkorb ]

2., überarbeitete und erweiterte Auflage 2009

 

Das Therapiemanual GAMOA richtet sich an ärztliche und psychologische Psychotherapeuten, die im Rahmen der Behandlung opiatabhängiger Patienten mit einem strukturierten verhaltenstherapeutisch orientierten Konzept arbeiten wollen. Es besteht aus 27 Therapiemodulen zu den fünf übergeordneten Themenbereichen:

 

- Psychoedukation,

- Aufbau von Veränderungsmotivation,

- Umgang mit Suchtdruck,

- Rückfallprophylaxe und

- abstinente Zielaufrechterhaltung.

 

Der besondere Vorteil der GAMOA-Module liegt in ihrer flexiblen Handhabung, die es dem jeweiligen Therapeuten erlaubt, Module je nach Gruppenzusammensetzung und Informationsbedürfnis der Teilnehmer einzusetzen. Die Module beinhalten jeweils abgeschlossene Therapiebausteine, die insbesondere in einem „offenen Gruppensetting“ mit rasch wechselnden Teilnehmern anwendbar sind. Neben der qualifizierten Entzugsbehandlung können die GAMOA-Module auch an anderen Stellen der Suchtkrankenversorgung opiatabhängiger Patienten eingesetzt werden, wie z.B. im Rahmen der psychosozialen Betreuung in Substitutionseinrichtungen oder der ambulanten Rehabilitation.

 

Über die Autorinnen:

Petra Franke, Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie, Fachkunde Suchtmedizinische Grundversorgung. Klinische Ausbildung und wissenschaftliche Tätigkeit in Mainz und Bonn. Mai 1999 bis Juni 2005 Oberärztin der Klinik und Poliklinik für Psychiatrie und Psychotherapie des Universitätsklinikums Bonn. Seit Juli 2005 Abteilungsärztin der Abteilung für Abhängigkeitserkrankungen, LVR-Klinikum Düsseldorf, Kliniken der Heinrich-Heine Universität Düsseldorf.

Habilitation im Fachgebiet Psychiatrie und Psychotherapie.

 

Friederike Schildberg, Diplom-Psychologin, Psychologische Psychotherapeutin, Verhaltenstherapie.

Langjährige ambulante und stationäre klinische Tätigkeit mit dem Schwerpunkt Behandlung von Abhängigkeitserkrankungen. Tätig in ambulanter verhaltenstherapeutischer Praxis.


Inhaltsverzeichnis als pdf-Download

[ Zur Übersicht ]