Aus unserer Reihe: Materialien

Reschke, Konrad & Schröder, Harry

Optimistisch den Stress meistern

Ein Programm für Gesundheitsförderung, Therapie und Rehabilitation

2010 , 264 Seiten

ISBN 978-3-87159-316-1

24.80 Euro

Menge:

[ Warenkorb ]

2., überarbeitete und erweiterte Auflage, mit CD-ROM

Ein methodisch-didaktisch hervorragend aufgearbeitetes Trainingsprogramm zur Stressbewältigung!
(Arthur Thömmes, lehrerbibliothek.de)


Dieses Manual zur Stressbewältigung beinhaltet drei separate Angebote:

 

– ein Gruppentrainingsprogramm als Langzeitkurs (zehn Sitzungen),

– einen Stress-Check-up (für Kleingruppen, drei Sitzungen) und

– eine persönliche Stressberatung (eine Sitzung).

 

Alle drei, in langjähriger grundlagenwissenschaftlicher Forschung entwickelten Interventionsmethoden werden im ersten Teil des Buches theoretisch begründet; darüber hinaus kommen die neueren Ansätze der Stressbewältigung (Identitätsarbeit, Ressourcenaktivierung, Zukunftsorientierung und Emotionsregulation) zur Darstellung. Der zweite Teil beschreibt detailliert die praktische Durchführung des Programms. Die dafür benötigten Materialien finden sich im Anhang und auf der beigefügten CD-ROM.

 

Das manualisierte, adaptiv-individualisierbare Stressbewältigungsprogramm hat sich seit Jahren im Praxiseinsatz sehr gut bewährt. Die dabei verwendete Entspannungstechnik ist achtsamkeitsbasiert. Die Materialien und Arbeitsblätter sind auch in anderen Therapiekontexten nutzbar.


Zu den Autoren:

Prof. em. Dr. phil. habil. Harry Schröder: Approbation als Psychologischer Psychotherapeut. Seit 1980 Professur für Klinische und Gesundheitspsychologie an der Universität Leipzig. Lehre und Supervision am Institut für Psychologische Therapie e. V. Leipzig.

Forschungsgebiete: Klinische Persönlichkeitspsychologie, Stress- und Emotionsregulation, Suchprävention, Folgen makrosozialer Transition, betriebliche Gesundheitsanalyse, psychosoziale Interventionsprogramme (Stress, Podiumsangst, Umgang mit Tod und Sterben, Übergang in den Ruhestand).

 

Prof. Dr. rer. nat. habil. Konrad Reschke: Approbation als Psychologischer Psychotherapeut. Seit 2005 apl. Professur an der Universität Leipzig. Lehre in Klinischer Psychologie und Psychotherapie, Supervision am Institut für Psychologische Therapie e. V. Leipzig.

Forschungsgebiete: PTBS und Anpassungsstörung, Stress- und Emotionsregulation, ADHS im Erwachsenenalter, Gesundheitsförderung, psychosoziale Interventionsprogramme (Stress, Anpassungsstörungen, Selbstsicherheit, Mobil 65+ Mobilität im Alter).

 

Kursleiterweiterbildungen werden regelmäßig in Leipzig und auf Anfrage auch außerhalb durchgeführt.


Inhaltsverzeichnis als pdf-Download

Rezensionen:

„Stress ist eine weit verbreitete Belastung, die durch übermäßige Beanspruchung zu körperlicher und psychischer Erkrankung führen kann. Immer wichtiger werden daher Maßnahmen zur Stressbewältigung. Dabei kann vor allem ein Training unter professioneller Anleitung hilfreich sein. Mit dem vorliegenden Band „Optimistisch den Stress meistern“ legen die beiden ausgewiesenen Fachleute Konrad Reschke und Harry Schröder ein theoretisch fundiertes und praktisch gut aufbereitetes Trainingsprogramm zur Stressbewältigung vor. Nach einem einleitenden Theorieteil und Erläuterungen zum Aufbau des Programms folgt eine detaillierte Beschreibung der zehn Sitzungen (Auf dem Weg zur Gruppe / Stress-Check/ Negative Gefühle meistern / Positive Gefühle und Genuss / Wege zum eigenen Ich / Ich bin Ich / Sozialer Rückhalt / Meine Zukunft beginnt bereits). Neben der Gesamtübersicht der einzelnen Stunde folgen kurze Hinweise zu Ziel und Inhalt und dem Verlauf. Die einzelnen Materialien sind kopierfertig aufgearbeitet. Vor allem das umfangreiche Methodenmaterial, das sich auch auf der beiliegenden CD-ROM befindet, erlaubt es dem Trainer, das Programm individuell an seine Gruppe anzupassen. Ein methodisch-didaktisch hervorragend aufgearbeitetes Trainingsprogramm zur Stressbewältigung!“

Arthur Thömmes, lehrerbibliothek.de


[ Zur Übersicht ]