Aus unserer Reihe: Materialien

Reschke, Konrad & Schröder, Harry

Optimistisch den Stress meistern – Beiheft

Material für Langzeitkurs, Stress-Check-up und persönliche Beratung

2014 , 64 Seiten

ISBN 978-3-87159-320-8

7.90 Euro

Menge:

[ Warenkorb ]

 

Kurz und kompakt enthält dieses Beiheft das Material des Manuals zur Stressbewältigung "Optimistisch den Stress meistern – Ein Programm für Gesundheitsförderung, Therapie und Rehabilitation" von Konrad Reschke und Harry Schröder.

Drei separate Angebote können mit Klienten damit durchgeführt werden:

  • ein Gruppentrainingsprogramm als Langzeitkurs (zehn Sitzungen),
  • einen Stress-Check-up (für Kleingruppen, drei Sitzungen) und
  • eine persönliche Stressberatung (eine Sitzung).

Das Material ist durch grundlagenwissenschaftliche Stress-Forschung begründet und evaluiert. Es beruht auf neueren Ansätzen zur Stressbewältigung (wie Identitätsarbeit, Ressourcenaktivierung, Zukunftsorientierung und Emotionsregulation).

Das manualisierte, adaptiv-individualisierbare Stressbewältigungsprogramm hat sich seit Jahren im Praxiseinsatz sehr gut bewährt. Die dabei verwendete Entspannungstechnik ist die achtsamkeitsbasierte Benson-Relaxation-Response-Technik.


Zu den Autoren:

Prof. Dr. rer. nat. habil. Konrad Reschke. Approbation als Psychologischer Psychotherapeut. Seit 2005 apl. Professur an der Universität Leipzig. Lehre in Klinischer Psychologie und Psychotherapie, Supervision am Institut für Psychologische Therapie e.V. Leipzig.
Forschungsgebiete: PTBS und Anpassungsstörung, Stress- und Emotionsregulation, ADHS im Erwachsenenalter, Gesundheitsförderung, psychosoziale Interventionsprogramme (Stress, Anpassungsstörungen, Selbstsicherheit, Mobil 65+ Mobilität im Alter).

Prof. em. Dr. phil. habil. Harry Schröder. Approbation als Psychologischer Psychotherapeut. Seit 1980 Professur für Klinische und Gesundheitspsychologie an der Universität Leipzig. Lehre und Supervision am Institut für Psychologische Therapie e.V. Leipzig.
Forschungsgebiete: Klinische Persönlichkeitspsychologie, Stress- und Emotionsregulation, Suchprävention, Folgen makrosozialer Transition, betriebliche Gesundheitsanalyse, psychosoziale Interventionsprogramme (Stress, Podiumsangst, Umgang mit Tod und Sterben, Übergang in den Ruhestand).


Inhaltsverzeichnis als pdf-Download

[ Zur Übersicht ]