Aus unserer Reihe: Materialien

Schmitz-Niehues, Birgit & Yesmin Erim

Problemlösetraining für schizophrene Patienten

Ein bewältigungsorientiertes Therapiemanual zur Rezidivprophylaxe

2000 , 84 Seiten

ISBN 978-3-87159-348-2

11.00 Euro

Menge:

[ Warenkorb ]

 

Ziel des Problemlösetrainings ist es in erster Linie, die Bewältigungsfähigkeit der Patienten bezüglich der Erkrankung oder aber der Alltagsprobleme zu erhöhen, die durch die Erkrankung beeinflusst werden. Dabei werden bei der Art und Weise des Vorgehens die meist vorhandenen Denk- und Konzentrationsstörungen der Patienten berücksichtigt. In Abgrenzung zu anderen Vorgehensweisen werden keine Standardsituationen geübt, sondern konkrete Alltags- und krankheitsbezogene Probleme der Teilnehmer individuumzentriert bearbeitet.

[ Zur Übersicht ]