Aus unserer Reihe: Zeitschriften

3/2003

VPP – Verhaltenstherapie & Psychosoziale Praxis

Angststörungen (restlos vergriffen)

2003

ISBN VPP2003-3

12.00 Euro

Menge:

[ Warenkorb ]

Auflage restlos vergriffen!

 

Vorwort

Vorwort der RDK

Vorwort des Herausgebers zum Schwerpunkt Angststörungen

 

Schwerpunkt: Angststörungen

Psychopharmakotherapie bei Angststörungen

Claus Wolff-Menzler, Ulrich Seidler-Brandler & Borwin Bandelow

Soziale Phobie: Grundlagen und neue Entwicklungen kognitiver Verhaltenstherapie

Thomas Heidenreich & Ulrich Stangier

Die Generalisierte Angststörung – Darstellung eines kognitiv-behavioralen Behandlungsmanuals

Eric Leibing, Christel Winkelbach & Falk Leichsenring

Störungsspezifische Gruppentherapie – ein Behandlungsmanual für Angstpatienten in der ambulanten Praxis

Melitta Schneider

 

Originalia

Zur psychotherapeutischen Versorgung hörgeschädigter Menschen mit psychischen Störungen

Regina Leven

Praxis psychologischer Testdiagnostik an Erziehungsberatungsstellen

Armin Castello & Judith Nestler

Schulverweigerung – Maßnahmen und Handlungserfordernisse beim Zusammenspiel von Psychotherapie und Schulberatung

Wolfgang Haubner & Ria Uhle

Zur Entwicklung und Stärkung von Selbstwirksamkeitsüberzeugungen in ressourcenorientierten Kinder- und Jugendlichentherapien

Bodo Klemenz

Mangelversorgung für psychisch auffällige Schulkinder in sozialen Brennpunkten – Kurzfassung gemeindepsychologischer Praxisüberlegungen aus Bremen

Ottmar Stöhr

 

Fallbericht

Agoraphobie mit Panikattacken: Ein Fallbericht

Kathrin Halsch & Rudolph F. Wagner

 

Replik

Die Legitimation der Psychologie im Zeitalter der Genmanipulation: Was das Verhalten der Jungbullen in der Elefantenherde des südafrikanischen Nationalparks die moderne Humanwissenschaft lehrt – Eine Replik zu Bernhard Wilhelmer

Bernd Schick

Antwort eines verkannten Jungbullen

Bernhard Wilhelmer

 

Aktuelles aus der Sozial- und Gesundheitspolitik

Bericht aus dem Gesprächskreis II (GK II) der Psychotherapeutenverbände

Sich einmischen hilft!

Nach heftigen Protesten der DGVT und aller Fachleute und Organisationen, die sich mit sexuellem Kindesmissbrauch befassen, ist die Anzeigepflicht bei sexuellem Missbrauch vom Tisch

Gesundheitsmodernisierungsgesetz (GMG) – Stand 17. Juli 2003

Gesundheit in der europäischen Union (EU)

Psychosomatische Kliniken im Vergleich: Neues Informationssystem im Frauengesundheitszentrum Bremen e.V.

Sozial Schwache sind häufiger psychisch krank … aber sozial besser Gestellte gehen eher zum Therapeuten – Kongress für Psychosoziale Versorgung erörtert Schieflage bei der psychotherapeutischen Versorgung

Gesundheitspolitische Notizen

Nachtrag zu: Nicolas Nowack: Ambulante Soziotherapie – bleibt sie eine virtuelle Leistung? (In: VPP 35 (2): 373 – 376, 2003)

 

Alles was Recht ist

Rechtliche Konsequenzen der Rückgabe der Approbation – Rechtsauffassung des Bundesministeriums für Gesundheit und Soziale Sicherung (BMGS) stellt Wiedererteilung auf Grundlage der Übergangsvorschriften des § 12 PsychThG in Frage

Kerstin Burgdorf

Rechtliche Auseinandersetzungen um die Approbation und um die Ausbildungsstätten nach PsychThG – ein Überblick

Martin Stellpflug

 

Tagungsberichte

Das Thema Selbsterfahrung in der Psychotherapie-Aus- und Weiterbildung – Ergebnisse einer DGVT-Klausurtagung

Steffen Fliegel

DGVT-Expertenhearing zur Psychotherapieausbildung ein voller Erfolg

Günter Ruggaber & Armin Kuhr

Bericht über das Fachgespräch „Präventive und therapeutische Maßnahmen für übergewichtige Kinder und Jugendliche – eine Konsensfindung“ am 5. Juni 2003, 15.30 bis 18.00 Uhr im BMGS in Berlin, Kleisthaus

Hans-Peter Michels

 

Berichte aus der DGVT

Stellungnahme der Deutschen Gesellschaft für Verhaltenstherapie zur Gesundheitsreform 2003

Das Ausbildungszentrum Bonn (FernUniversität und DGVT) gewinnt als Nebenklägerin in einem Rechtsstreit vor dem Bundessozialgericht gegen die Kassenärztliche Vereinigung Nordrhein.

Steffen Fliegel & Günter Ruggaber

DGVT-Frauen-Fachgruppe

Die Ausbildung aus der Sicht der TeilnehmerInnen

Klaus Ditterich & Alexandra Winzer

DGVT-Ausbildungszentrum in Hamburg in neuen Räumen feierlich eröffnet

Einladung zum Treffen der Fachgruppe Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie

Michael Borg-Laufs & Rita Dittrich

Ethikkodex der DGVT (3. veränderte Fassung in der VPP)

Der Ethikbeirat

 

Berichte aus den Ländern

Adressen der LandessprecherInnen der DGVT

Baden-Württemberg: Neuigkeiten

Renate Hannak-Zeltner & Ralf Adam

Bayern: Psychotherapeutenkammer

Barbara John, Rudi Merod & Heiner Vogel

Hamburg: Was gibt es Neues?

Bernd Kielmann

Schleswig-Holstein: Neues

Bernd Schäfer & Detlef Deutschmann

 

Veranstaltungskalender

Rezensionen

dgvt-Verlagsprogramm

 

 

[ Zur Übersicht ]